Allgemein Archive - Seite 3 von 34 - Skipper Bootshandel

Das Küstriner Pompeji entdecken

Das Küstriner Pompeji

Gegen Ende des 2. Weltkrieges dem Erdboden gleichgemacht, fiel die Altstadt der einstigen Festungsstadt Küstrin an der Oder in einen über 50-jährigen Dämmerschlaf. Heute locken freigelegte Ruinen und rekonstruierte Bastionen als »Küstriner Pompeji« wieder Besucher an ...

Test: Greenline Neo Open

Mit der Greenline Neo erweitert der slowenische Hersteller sein Angebot um einen sehr attraktiven 33-Footer, den es in drei Ausführungen gibt. Wahlweise von Benzin- oder Elektro-Außenbordern angetrieben, testeten wir die Baunummer 2 des Open-Modells mit zwei 200-PS-Mercury-Motoren.

Test: Nimbus Commuter 9

Die im August 2018 lancierte Nimbus C9 gehörte zu den meistfrequentierten Vorführbooten der letztjährigen Friedrichshafener Interboat. Wir nutzten die Gelegenheit und testeten den allwettertauglichen Walkaround-Cruiser auf dem Bodensee.

Motorboot Sneek: Yachten vom 12. bis 14. April im Fokus

Während der Frühjahrsshow der Motorboot Sneek am 12., 13. und 14. April 2019 präsentieren 19 Werften und Yachtmakler 400 neue und junge, wenig gebrauchte Motoryachten. Das beliebte Event findet wieder in den Häfen der sechs organisierenden Wassersportbetriebe in Sneek statt. Die Firmen liegen nah beieinander und sind bequem zu erreichen. Eine Besonderheit der Motorboot Sneek ist, dass den Besuchern ein »Blick hinter die Kulissen« ermöglicht wird. Die Geschichte der Motorboot Sneek Im Frühjahr 2009 wurde die Motorboot Sneek zum ersten Mal organisiert. Damals noch von acht Motorboot-Werften und einem Yachtmakler, allesamt lokale Unternehmer aus Sneek. Inzwischen gibt´s mehr Gastwerften als organisierende Werften. In diesem Frühling zeigen 13 Gastwerften Flagge, darunter Linssen Yachts aus Maasbracht, North-Line & Kuster Yachts aus Harlingen und Sturiër Yachts aus Stavoren, um das internationale Publikum über aktuelle Trends zu informieren.

Test: Linssen Grand Sturdy 45.0 Sedan

Niederländische Stahlverdränger der Top-Marke Linssen gehören auch in Deutschland zu den begehrtesten Motoryachten im gehobenen Preissegment. In 2018 wurde Linssens Grand-Sturdy-Baureihe um mehrere neue Modelle ergänzt, wovon wir uns hier die sehr viel Platz bietende 45.0 Sedan genauer ansehen.

Test: ZAR 59 SL

Die markant designten Bootsmodelle der italienischen Zar-Formenti-Werft als bloße Schlauchboote zu bezeichnen, scheint untertrieben. Tatsächlich gehören die edlen Festrumpf-Flitzer zum Besten, was der Markt bereitstellt. Wir haben uns die Zar 59 SL beim Test auf dem Bodensee genauer angesehen.

Gewinnspiel: Wir verlosen drei Chartertörns in den Niederlanden!

Ein Kurzurlaub auf einer Charteryacht ist ein tolles Erlebnis! Diesmal verlosen wir drei Wochenend-Törns in den Niederlanden. Der SKIPPER-Bootshandel-Redaktion und dann natürlich Ihnen, den glücklichen Gewinnern, werden die praxisgerecht ausgestatteten Mietboote von den Firmen Sanzi Yacht Charter, Yachtcharter Leeuwarden und Aquanaut Yachting Holland zur Verfügung gestellt. Wo Sie in der schönen, vom Wassersport geprägten Provinz Friesland an Bord gehen, entnehmen Sie bitte den Detail-Infos zu den einzelnen Booten, die ja in den Niederlanden ohne Führerschein gefahren werden können. Mit etwas Glück stehen Sie, liebe Leserinnen und Leser, vielleicht schon bald am Ruder! Als Gewinner tragen Sie lediglich die Dieselkosten (wird nach Verbrauch abgerechnet), kümmern sich um Ihre An- und Abreise und um Ihre Verpflegung, übernehmen die anfallenden Liegegebühren in den besuchten Marinas und, falls erforderlich, die Kosten für die Endreinigung der entsprechenden Yacht. Bei Übernahme der Boote ist eine Kaution zu hinterlegen, die bei der Rückgabe der unbeschädigten Charteryacht vollständig zurückgezahlt wird.