Test: Noblesse Cruiser 42

Die Noblesse Cruiser 42 ist ein Boot, das beim ersten Blickkontakt mit schönem Linienspiel und stimmigen Proportionen auf sich aufmerksam macht. Wir wollten wissen, welche weiteren Vorzüge der niederländische Verdränger neben seiner gefälligen Optik zu bieten hat.

Test: Interboat Intender 650

Typisch für eine moderne niederländische Sloep vom Top-Fabrikat Interboat, glänzt die Intender 650 mit superber Produktqualität und einem hervorragenden Raumangebot, das auf den Platzbedarf von acht Personen zugeschnitten ist. Also bitte einsteigen und entspannen ...

Test: Master Pro 571

Die aus St. Petersburg stammenden, sehr robusten Alu-Boote vom Fabrikat MasterPro gelten in ihrer russischen Heimat als stabiles Investment. Wir erprobten eine MasterPro 571 und haben uns während des Praxistests auf dem Bodensee fast ein bisschen verliebt.

Test: Linssen GS 500 AC Variotop

Das imageträchtige neue Flaggschiff von Linssen Yachts, die grundlegend weiterentwickelte dritte Generation der Grand Sturdy 500 AC Variotop, gehört zu jenen Booten, die in vielerlei Hinsicht das Prädikat »Spitzenklasse« verdienen. Wir wollten wissen, wie sich der stählerne Luxusliner während des Praxistests auf der Nordsee verhält.

Test: Greenline 39

Die aus Slowenien stammenden Greenline-Boote werden wahlweise von Diesel- oder Elektromotoren angetrieben und erfreuen sich daher einer großen Nachfrage. Allein vom Modell Greenline 33 wurden seit 2009 bereits über 500 Boote verkauft. Wir haben uns die aktuelle Greenline 39 angesehen.

Test: Jeanneau Merry Fisher 1095

Mit der im März 2018 vorgestellten Merry Fisher 1095 erweitert Jeanneau die beliebte Modellreihe erstmals um ein mit Außenbordern bestücktes Boot in der Zehn-Meter-Klasse. Wird die Neuentwicklung den hohen Erwartungen gerecht? Wir fuhren das Boot vor Cannes auf dem Mittelmeer.

Charterboot-Test: Fayola – Vri-Jon Contessa 37

Seit dem vorigen Herbst hat die Yachthafen Priepert GmbH ein zweites eigenes Charterboot am Steg. Die Rede ist von der »Fayola«, einer Vri-Jon Contessa 37, die ihrer idealerweise zwei- bis vierköpfigen Crew angenehm viel Platz bietet. Wir haben den stählernen Verdränger übers Wochenende ausprobiert.